DB Ankünfte und Abfahrten

Click here for English

Ich biete ein Windows-Programm, das die Echtzeit-An- und Abfahrtszeiten für Fernzüge der Deutschen Bahn AG unter Verwendung von Daten aus der DB Vertrieb GmbH zeigt

Das Programm ermöglicht es Ihnen, für Bahnföfe zu suchen, und wenn Sie einer Bahnhof wählen, wird es zeigen bevorstehende Ankunft und Abflug nach dem Zeitplan. (Verzögerungen und andere Veränderungen sind noch nicht berücksichtigt.)
Das Programm wird diese Daten auch auf einem RemoteSign anzuzeigen - eine realistisch aussehende An- und Abreisetafel für Ihre LieblingsBahnhof bieten! (Ja! Die Tafel ist animiert und macht das Klickgeräusch, wie erwarten!)

Hier ist ein Beispiel-Bildschirm:


Bedarf 

- Windows-Betriebssystem (Windows XP oder später)
- Internetzugang

Umfang 

Die gelieferten Daten von der DB Vertrieb GmbH gegenwärtig ist geplant Fernzüge (Fernverkehr) begrenzt.  Verspätungen und Annullierungen sind noch nicht reflektiert. Die Daten kommen aus dem Zeitplan.
Weder ich noch der DB Vertrieb GmbH sind verantwortlich für Fehler oder Auslassungen,

DB installieren und auszuführen: 

  1. Führen Sie das Installationsprogramm: https://s3-us-west-1.amazonaws.com/remotesign/setupDB.exe
    ((Wenn Windows das Programm nicht ausführen lassen möchte, überschreiben Sie es und zwingen Sie es zur Ausführung. Weitere Informationen finden Sie hier))
  2. Führen Sie das Programm, das es installiert, die so genannte DB.exe
    ((Wenn Windows das Programm nicht ausführen lassen möchte, überschreiben Sie es und zwingen Sie es zur Ausführung. Weitere Informationen finden Sie hier))
  3. Suchen Sie einer Bahnhof ein, zB 'Berlin' und drücken Sie die Eingabetaste oder die Suchtaste klicken -> 
  4. Die DB wird eine Liste mit möglichen Anpassungs Bahnhöfen präsentieren, und wählen Sie den erster auch für Sie ein. 
  5. Sie können in der Ergebnisliste auf einen beliebiger Bahnhof klicken. 
Standardmäßig wird die DB die Kopie von RemoteSign verwenden, die mit ihm kamen. Klicken Sie die Schaltfläche "Launch local '.
DB wird versuchen, mit den RemoteSign Computer alle 10 Sekunden zu verbinden, so warten nur eine kurze Zeit, und es sollte verbinden.

Wenn Sie zuvor die Konfiguration hier geändert haben, folgended Schritten nehmen um die "Launch lokale" Taste, zu erscheinen lassen:
1) In der RemoteSign Konfiguration 127.1.1.1 als IP-Adresse des RemoteSign eingeben.
2) Klicken Sie auf OK.

Die Verwendung von zwei Maschinen 

Um die Fahrpläne auf einem RemoteSign anzuzeigen benötigen Sie den DB-Programm auf eine Kopie von RemoteSign zu zeigen. Wenn Sie RemoteSign auf einem separaten Computer laufen lassen, und Sie haben noch nicht RemoteSign installiert, dass erst installieren:  Installing RemoteSign

Angenommen, DB leuft auf einer Maschine und RemoteSign auf einem anderen, und beide mit dem Netzwerk verbunden sind, hier,  gehts weitert:

Sie müssen entweder Name oder die IP-Adresse des RemoteSign Maschine zu kennen.
Auf der RemoteSign Maschine (B), drücken Sie die "C" auf dem Hauptbildschirm auf RemoteSign. Dadurch wird die Verbindung Bildschirm bringen, die die IP-Adresse mitteilen wird - so zeight die rote Ellipse in diesem Beispiel:


Notieren Sie sich diese IP-Adresse und auch dafür sorgen, dass die 'Wait for remote connection' (Warten auf Remote-Verbindung) Option ausgewählt ist, wie dargestellt.
Sie können nun diesen Bildschirm schließen. (Close)

Auf der DB-Maschine, klicken Sie auf die Schaltfläche "Configure" (Konfigurieren) im RemoteSign Abschnitt.

Geben Sie die IP-Adresse des RemoteSign Maschine in das IP-Adressfeld ein:

Klicken Sie auf OK.

Dies wird zukünftig alle Informationen automatisch speichern.
DB sollte dann an die RemoteSign Maschine verbinden und die Zug-und Abflüge Informationen zu senden.

Der Bildschirm wird automatisch minütlich aktualisiert.
Das nächste Mal, wenn Sie DB  laufen lassen, es soll auch auf die RemoteSign Maschine zu verbinden versuchen. Wenn die RemoteSign nicht gefunden werden kann, oder akzeptieren keine Verbindung, wird es alle 10 Sekunden wiederholen.

Sie können auch den Windows-Namen der Maschine statt der IP-Adresse (die von Zeit zu Zeit ändern können).


Anpassen des Layouts der RemoteSign 

Sie können beeinflussen, wie der RemoteSign Bildschirm aussieht durch die Anzahl der Zeilen zu ändern. Einstellung und die Größe des analogen Uhr kan auch geändert werden.
25 Bildschirmzeilen erzeugt ein guter Startwert. Eine Erhöhung der Zeilen auf dem Bildschirm macht die Reihen kleiner und langsamer, so wählen Sie eine Anzahl von Zeilen, die lesbaren Text produziert und bietet auch genügend Zeilen für die Höhe der Zeitplan Verkehrs Sie sehen möchten. Eine ungerade Anzahl von Zeilen funktioniert besser da es eine ungerade Anzahl von Zeilen für andere Zwecke verwendet wird.
Wenn Sie die Zeiteinstellungen anzupassen wollen, können Sie wählen, eine analoge Bahnhofuhr anzuzeigen, und dann festlegen, wie viele Zeilen die Uhr auf dem Remotesign Bildschirm verwendet. Kleine Stationen mit wenig Verkehr benötigen weniger Bildschirmzeilen. Wenn Ihr RemoteSign Computer sehr langsam ist,  (es nehmt  zu lang für den Bildschirm zu aktualisieren) wenige Zeilen probieren.

Anpassen des Aussehens der Uhr 

Die RemoteSign Schaltfläche "Configure" stellt auch ein Verfahren das Erscheinungsbild der Uhr anzupassen. Digital- oder Analogmodus kann gewählt werden. Digital-Modus ermöglicht eine 12- oder 24-Stunden-Uhr und analoge erlaubt die Größe und die Farben der Uhrgesicht konfiguriert werden. Änderungen an der Uhr werden im DB-Programm reflektiert sowie auf einem angeschlossenen RemoteSign


Erweiterte Konfiguration 

Es ist möglich, RemoteSign auf einem anderen Netzwerk laufend zu haben, zum Beispiel, in Ihrem Haus von Freunden, und Sie können es von Ihrem Haus entfernt beherschen. Dies erfordert jedoch den Internet-Router, wo RemoteSign läuft  RemoteSign Verkehr durch an der Maschine zu ermöglichen. Alle Router haben die Fähigkeit, dies zu tun, aber die Bildschirme, dies zu tun alle unterschiedlich sind, so dass Sie Ihren Router Hilfe konsultieren müssen, um die Änderungen zu machen, aber hier sind die allgemeinen Schritte, dies zu tun:


  1. Es ist am besten, eine statische IP-Adresse der Maschine zuzuweisen, die RemoteSign ausgeführt werden soll. Ihre Windows-Hilfe konsultieren.
  2. Installieren Sie RemoteSign 
  3. In der Router-Administration direkte Internet-Datenverkehr auf Port 50601 auf die statische IP-Adresse des RemoteSign Maschine. Suchen Sie für "Port Forwarding" oder "Port-Triggering". 
  4. Bestimmen Sie die externe IP-Adresse des Routers, der mit dem Router von Ihrem Dienstanbieter zugeordnet ist. 
  5. Auf dem Computer wor DB läuft, geben Sie die IP-Adresse in Schritt (d) bestimmt, wie oben die IP-Adresse des RemoteSign Maschine. 


Wenn Sie einen anderen Port als 50601 verwenden möchten, können Sie den Port zu bearbeiten, die RemoteSign in der RemoteSign.ini-Datei verwendet.
Wählen Sie die gleiche Portnummer in der DB-Konfiguration Bildschirm.

Rechtliches 

Die Daten aus der DB Vertrieb GmbH ist unter der Creative Commons Attribution 4.0 zur Verfügung gestellt. Die "RemoteSign" und "DB" Software wird von Dale Schultz urheberrechtlich geschützt und wird als Shareware zur Verfügung gestellt. Der DB-Programm ist nicht in irgendeiner Weise mit dem Unternehmen assoziiert Deutschen Bundes AG.

Kontakt 

Sehen Sie sich die feedback  - Seite für Kontaktinformationen